5.2 Services für unsere Kunden im Rahmen des Hermes ProfiPaketService

5.2.1 Ihr Benutzerkonto

Sie haben die Möglichkeit, sich auf der Hermes Webseite mit Ihrem myHermes Business-Benutzerkonto anzumelden oder sich hierfür zu registrieren. Über das myHermes Business-Benutzerkonto können Sie Ihre Versandaufträge erstellen.

Über das myHermes Business-Benutzerkonto können Sie Ihre Versandaufträge einsehen. Hierbei werden Ihnen Informationen zum Sendungsverlauf angezeigt.

Einmalige und regelmäßige Abholungen für Ihre Versandaufträge beauftragen Sie über das Tool für die Abholaufträge. Hierfür bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Abholadresse in unseren Einstellungen im myHermes Business-Benutzerkonto.

Verarbeitungszweck

Die von Ihnen angegeben Daten verarbeiten wir ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen die Leistungen des myHermes Business-Benutzerkontos sowie die vereinbarten Leistungen von myHermes Business zur Verfügung zu stellen und zu erbringen. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, sofern dies zur Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist.

Art der Daten

Für die Registrierung bitten wir Sie um folgende Angaben:

  • Firmenname
  • Rechtsform
  • Firmenadresse
  • Vorname
  • Nachname
  • Benutzername
  • Passwort
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie eine individuelle Hermes Kundennummer.

Bei Begleichung der Rechnungen der Hermes Germany GmbH per Überweisung können Sie Ihre Kontoverbindung zur Verarbeitung von Gutschriften hinterlegen.

Dabei fallen folgende Daten an:

  • IBAN
  • Abweichender Kontoinhaber,
  • BIC
  • Bankname

Sofern Sie die Zahlart Lastschrift wählen, bitten wir Sie um die Angabe Ihrer Kontoverbindung und um die Berechtigung zum SEPA-Lastschrift-Einzug:

  • IBAN
  • Abweichender Kontoinhaber
  • BIC
  • Bankname

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem myHermes Business Konto ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Dauer der Speicherung

Ihr myHermes Business-Benutzerkonto ist so lange für Sie nutzbar, bis Sie dieses kündigen. Sofern Sie das Konto kündigen, werden wir die Daten sperren, sobald wir diese für die Vertragsabwicklung nicht mehr benötigen. Wir werden die Daten ferner löschen, sofern wir zur Aufbewahrung nicht gesetzlich verpflichtet sind.

Berichtigungsmöglichkeit

Sie können Ihre Daten jederzeit durch persönliche Kontaktaufnahme ( business-sales@hermesworld.com ) durch uns korrigieren lassen.

Sie können Ihre Daten im myHermes-Konto selbst berichtigen unter dem Menüpunkt „Profil bearbeiten“.

Widerrufs-/Widerspruchs- und Löschungsmöglichkeit

Sofern Sie das Konto kündigen, werden wir die Daten sperren, sobald wir diese für die Vertragsabwicklung nicht mehr benötigen. Wir werden die Daten ferner löschen, sofern wir zur Aufbewahrung nicht gesetzlich verpflichtet sind.

Weitere Informationen

Zur Vertragsabwicklung werden Ihre Daten an folgende Dienstleister übermittelt:

Salesforce.com inc.
Salesforce Tower
415 Mission Street, 3rd Floor
San Francisco, CA 94105

EOS Deutscher Inkasso-Dienst GmbH
Steindamm 71
20099 Hamburg

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländern

Wir haben grundsätzlich eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der Europäischen Union in Auftrag gegeben. Dennoch kann es zu Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) kommen. Für die USA gibt es keinen Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission. Wir haben das Datenschutzniveau daher mit geeigneten Garantien im Sinne des Art. 46 DSGVO abgesichert.

Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Wenn Sie die oben genannten Funktionalitäten nutzen möchten, ist die Eröffnung des Kundenkontos allerdings zwingend erforderlich.

5.2.2 Versandlabel erstellen

Zum Zweck der Erstellung eines Versandlabels benötigen wir nur die Angabe von Name und Anschrift des Absenders und des Empfängers. Weitere personenbezogene Daten werden aus Gründen des Datenschutzes nicht auf den fertigen Paketschein gedruckt.

Optional können bei der Labelerstellung zwecks Empfangs einer Auftragsbestätigung, eines Sendungsstatusberichts sowie zur Kontaktaufnahme bei Zustellproblemen E-Mailadresse, Telefonnummer und Kundenreferenznummer des Absenders bzw. des Empfängers angegeben werden.

Bitte achten Sie darauf, dass bei Eingabe fremder Daten hierzu stets die Erlaubnis des Inhabers dieser personenbezogenen Daten erforderlich ist.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlagen für die Datenerhebung und -verarbeitung im Zusammenhang mit der Paketscheinerstellung ist § 41a Abs.3 Postgesetz (PostG) in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und, sofern Sie persönliche eigene oder fremde Daten angeben, die für die Sendungszustellung nicht unbedingt erforderlich sind (z.B. E-Mailadressen), ggfs. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Bezahlvorgang ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Dauer der Speicherung

Die Daten aus dem Versandaufträgen speichern wir für 12 Monate in unseren Systemen.

Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie sind zu einer Bekanntgabe personenbezogener Daten nicht verpflichtet. Ohne die zuvor genannten benötigen personenbezogenen Daten kann jedoch kein Paketschein erstellt werden. Die übrigen Angaben sind freiwillig.

5.2.3 Sendungen importieren

Über eine .csv- oder .txt-Datei können Sendungsinformationen als Vorbereitung für ein Versandlabel in das myHermes Business-Benutzerkonto importiert werden, die für den Versand erforderlich sind (Name und Anschrift des Empfängers; Paketklasse; Sperrgutkennzeichen; Nachnahmebetrag; Zusatzinformation). Optional können für die Labelerstellung zwecks Empfangs einer Auftragsbestätigung, eines Sendungsstatusberichts sowie zur Kontaktaufnahme bei Zustellproblemen E-Mailadresse, Telefonnummer und Kundenreferenznummer des Absenders bzw. des Empfängers angegeben werden.

5.2.4 eBay-Importtool

Sie können mit dem eBay-Importtool eBay-Versandadressen in Ihr myHermes Business-Benutzerkonto importieren und auf diese Weise eBay-Verkäufe mit nur wenigen Klicks versenden. Es werden ausschließlich die Daten von Verkäufer und Empfänger importiert, die für den Versand erforderlich sind bzw. falls von eBay bereitgestellt (Titel/Anrede, Nachname/Firmenname, Vorname, Straße/Hausnummer/Adresszusatz, PLZ, Stadt, Bundesland, Country, E-Mailadresse, Telefonnummer, Status, Bestellmenge, Auktionsnummer, Auktionswert, Auktionsende, Transaktionsnummer). Durch den Datenimport werden die Daten von den eBay-Servern nicht gelöscht. Wenn Sie die Daten bei eBay löschen möchten, wenden Sie sich bitte direkt dorthin.

5.2.5 Schufa- Anfragen

Verarbeitungszwecke

Wenn Sie sich dafür interessieren Geschäftskunde bei uns zu werden, dann machen wir, vor Zustandekommen des Vertrages, eine Bonitätsprüfung bei der Schufa Holding AG.

Art der Daten

Für die Bonitätsprüfung übermitteln wir folgende Daten an die Schufa:

  • Name der Firmierung
  • Legal Entity
  • Adresse
  • Geburtsdatum (nur bei bestimmten Rechtsformen)

Folgende Daten erhalten wir von der Schufa zurück:

  • Datum der Anfrage
  • Produkt der Anfrage
  • Firmenname
  • Adresse (Straße, PLZ, Ort)
  • Person (Vor-, Nachname, Geburtsdatum)
  • Anfragegrund

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Vermeidung von zukünftigen Zahlungsausfällen. Ihre Interessen treten in dem Fall zurück.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden für die Dauer des Geschäftsverhältnisses gespeichert.

Widerrufs-/Widerspruchs- und Löschungsmöglichkeit

Eine manuelle Löschung ist auf Ihren Wunsch möglich. Wenden Sie sich hierzu bitte an: pros-support@hermesworld.com

Weitere Informationen

Zur Bonitätsprüfung leiten wir Ihre personenbezogenen Daten an die

SCHUFA Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden

weiter.

Dies geschieht über eine Schnittstelle der

ClariLab GmbH & Co. KG
Platz der Einheit 2
60327 Frankfurt am Main

Pflicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie sind zu einer Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verpflichtet. Sollte Sie uns Ihre Daten jedoch nicht zur Verfügung stellen, ist kein Vertragsabschluss möglich.